Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Evangelische Katharinengemeinde Gemünden

          Herzlich Willkommen.

          19.07.2021 ts

          Aufruf zu Spenden für Hochwasserhilfe

          Die 5. Tagung der Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats am 25. Juni war nicht beschlussfähig, nun tagte sie erneut – in hybridem Format und beschlussfähig ohne Mindestanzahl an Stimmberechtigten.

          14.06.2021 plu

          Interesse an Kirchenvorstandswahlen gewachsen

          Nun sind sie frischgewählt, die Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN): In 1.059 evangelischen Gemeinden in der EKHN war am Sonntag über die Zusammensetzung der ehrenamtlichen Kirchenvorstände für die nächsten sechs Jahre entschieden worden – so auch im Evangelischen Dekanat Vogelsberg mit seinen 80 Gemeinden.

          08.06.2021 ts

          „Kirche ist da, wo Menschen sich in Gottes Namen versammeln“

          Um kurz vor 14 Uhr ließ sie am Pfingstsonntag ihr letztes Läuten als Kirchenglocke vernehmen. Die Glocke der Otterbacher Kirche eröffnete den Gottesdienst, in dem genau diese Kirche entwidmet wurde, außer Dienst gestellt – ein Abschied der besonderen Art in Otterbach, in der Katharinengemeinde und auch im Dekanat Vogelsberg.

          18.05.2021 ts

          Starke Mandate in die Kirchengemeinden tragen

          „Wir appellieren an alle Gemeindeglieder, ihre Wahlunterlagen nicht sorglos wegzulegen, sondern den Wahltermin an die Wand zu pinnen und somit das ehrenamtliche Engagement der Kandidierenden zu würdigen und denjenigen, die sie sich im Kirchenvorstand wünschen, spätestens am 13. Juni ihre Stimme zu geben. Für ein starkes Mandat, für Vielfalt in den Gemeinden und für die Zukunft des Miteinanders im Glauben.“

          06.05.2021 ts

          … und sie läutet doch!

          „Die Kirche im Dorf lassen!“ „Kirchturmdenken“, „Heimweh, wenn man den eigenen Kirchturm nicht mehr sieht“ – Redewendungen wie diese drücken aus, dass die Kirche, also das Gebäude und sein Standort, zentrales Element im Leben von Menschen ist, häufig sogar, wenn diese nicht sonderlich religiös sind. Identitätsstiftend, erinnerungsvoll, heimelig – all das ist die Kirche neben dem Ort der Gottesdienste, der Feierlichkeiten im Lauf eines Jahres und eines Lebens.

          01.04.2021 ts

          Online-Andachten des Evangelischen Dekanats starten am Karfreitag um 18.30 Uhr

          Mit Online-Andachten, Stationenwegen und Gottesdiensten für Zuhause feiern die Christinnen und Christen im Evangelischen Dekanat Vogelsberg dieses Osterfest. Auch die Online-Andachten aus dem Dekanat gehen in die nächste Runde. Sie starten am Karfreitag um 18.30 Uhr.

          04.02.2021 plu

          Hilfen beim Heimunterricht

          Der Lockdown ist für Schüler:innen und Eltern eine echte Herausforderung. Oft muss der Alltag neu geplant werden. Der ständige Spagat zwischen Arbeit, Kindern, Haushalt und jetzt auch noch Heimunterricht fordert von Eltern ein Höchstmaß an Organisation.
          Mit Anne Pakoa lernten die Frauen beim virtuellen WGT-Vorbereitungstreffen eine Hauptakteurin der neuen Frauenbewegung Vanuatus kennen.

          22.01.2021 plu

          Ernste Betrachtungen über das „letzte Inselparadies“

          Er ist mehr als ein Tag: Der Weltgebetstag (WGT) widmet sich alljährlich einem Land und seinen Menschen. An jedem ersten Freitag im März schicken Menschen aus aller Welt ein Gebet über den Erdball – 24 Stunden lang. Als Weltgebetstag der Frauen vor 130 Jahren gestartet, ist der Weltgebetstag auch heute noch eine Aktion christlicher Frauen, die gemeinsam ihr Augenmerk auf die Situation von Frauen in dem jeweiligen Land werfen: Es geht dabei zum einen um die politische und gesellschaftliche Situation, aber auch um das Leben der Frauen im Alltag. Bereits die Vorbereitungen zu diesem Tag sind Zusammenkunft und Begegnung, auf die sich die teilnehmenden Frauen immer wieder freuen.

          23.12.2020 ts

          Gott will, dass das Dunkel hell wird

          Mit ihren Gedanken zum Heiligen Abend wünscht Dr. Dorette Seibert allen Menschen im Dekanat ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest

          20.12.2020 ts

          „In der Weihnachtsbotschaft auch auf Distanz verbunden bleiben“

          Zahlreiche Gemeinden sagten ihre Präsenzgottesdienste zu Weihnachten ab – nicht ohne neue, kreative Formate und Angebote zu schaffen. Hier eine Übersicht über Absagen und Angebote in den einzelnen Kirchengemeinden, vorsortiert nach kommunalen Gemeinden.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Gottesdienste zu Ostern

          Karfreitag, 2.4., 15 Uhr in Nieder-Gemünden

          Ostersonntag, 4.4., 5:30 Uhr neben der Kirche in Burg-Gemünden mit Osterfeuer

          Ostersonntag, 4.4., 9:30 Uhr Nieder-Gemünden

          Vorherige Anmeldung im Pfarramt

          Zur Website der Kirchengemeinde:

          http://www.katharinen-gemuenden.de

          Ursula Kadelka
          Pfarrerin der Katharinengemeinde Gemünden (mit Burg-Gemünden, Nieder-Gemünden, Elpenrod, Bleidenrod, Hainbach, Otterbach)

          Hohlstr. 7 | 35329 Nieder-Gemünden

          Telefon: 06634 229
          Fax 06634 739198
          E-Mail

          Webseite 

           

          Gemeindehaus Katharinengemeinde Gemünden

          Hohlstraße 7 | 35329 Gemünden

          to top