Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Täglich aktuell!

          Corona - News aus den Kirchengemeinden

          Sie finden hier alle Informationen, die uns die Kirchengemeinden haben zukommen lassen.

          Pixabax, Henkie Tenk

          Reinschauen!

          Die Andacht aus dem Dekanat:
          Jeden Freitag um 18:30 auf Oberhessen Live
          27.3.: Dr. Dorette Seibert

          Fernsehgottesdienst mit
          Dr. Volker Jung am 29.3.
          um 9:30 im ZDF!

          Weitere Nachrichten

          11.02.2020 ts

          Steigende Beratungszahlen überwiegend in Familienangeboten und bei geflohenen Menschen

          „Im Jahr 2019 haben 1.969 Menschen in den unterschiedlichen Arbeitsgebieten in Alsfeld und Lauterbach die Angebote des Diakonischen Werkes Vogelsberg zur Beratung und zur Begleitung wahrgenommen. Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Anzahl der Klienten um weitere 300 Menschen angestiegen“; berichtet die Leiterin des Diakonischen Werks Vogelsberg, Martina Heide-Ermel.

          11.02.2020 ts

          Persönlicher Zuspruch in der Nachmittagszeit

          Die zweite Pausenandacht im Evangelischen Dekanat Vogelsberg wurde Anfang Februar in der Michaealskirche in Maar gefeiert. Zu einer Auszeit vom Alltag kam hier eine Gruppe Menschen zusammen, um gemeinsam Ruhe zu finden und Kraft zu schöpfen.
          Maya Lovric (links) und Benjamin Kordyjak von der GSSA wurden durch die „Fit for Job“-Messe in ihren beruflichen Interessen bestärkt.

          05.02.2020 plu

          „Keine Angst davor, was nach der Schule kommt.“

          Wie geht es weiter nach der Schule? Eine Frage, die sich jeder Schüler früher oder später stellen muss. Die Schulbezogene Jugendsozialarbeit des Evangelischen Dekanats Vogelsberg organisiert gemeinsam mit der Geschwister-Scholl-Schule Alsfeld (GSSA) seit über zehn Jahren die „Fit for Job“-Ausbildungsmesse. Diese fand jetzt erneut statt.

          01.02.2020 ts

          „Es wird geblasen, so lange es geht!“

          Vor kurzem wurden sie für 60 Jahre Mitgliedschaft im Evangelischen Posaunenchor Altenburg geehrt. Eingetreten sind die Brüder Manfred und Bernd Braun im Jahr 1959 mit 15 bzw. 19 Jahren. Zum 80 Geburtstag von Manfred Braun beantworteten die beiden Fragen dazu, wie man einem Verein so lange die Treue halten kann, was das Besondere am Posaunenchor ist und warum sie ihren Abschied aus dem Chor immer wieder gerne verschieben.
          Die Frankfurter Skyline im Halbdunkel

          30.01.2020 smx

          Nachwuchsreporter gesucht - jetzt bewerben!

          Fünf Tage Frankfurt am Main, fünf Tage Kirchentag und fünf Tage für den Start in den Journalismus: Die Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Rundfunk (aer) bietet zusammen mit der Hörfunkschule Frankfurt und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ein einzigartiges Projekt für junge Menschen, die in die Medien starten möchten: eine Hospitanz in Frankfurt am Main in der Kirchentagsredaktion der deutschen privaten Radiosender.
          stilisierter grüner Fußabdruck mit Text Autofasten von 4. 3. bis 4.4. 2020 und Wegweiser mit Internetadresse www.autofasten.de

          30.01.2020 zgv

          Autofasten 2020. Mach mit!

          Die Aktion Autofasten der evangelischen Landeskirchen und katholischen Bistümer ruft auch in diesem Jahr von 4. März bis 4. April 2020 dazu auf, das Autofahren zu reduzieren.
          „Sein Lachen auf den Fluren wird uns allen fehlen“: Während einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich die Dekanatsmitarbeitenden von Joshy John.

          22.01.2020 plu

          Mit viel Erfahrung zurück nach Indien

          „Time to say Goodbye“ hieß es jetzt im Evangelischen Dekanat Vogelsberg. Joshy John, der „Weltwärts“-Freiwillige aus Indien, der für ein Jahr im Vogelsberg lebte und das Dekanat mit seiner Arbeit tatkräftig unterstützte, hat sich auf den Weg zurück in seine Heimat gemacht.
          Bild Norbert Kelbasse und Sylvia Bräuning

          17.01.2020 plu

          Bewusste Entscheidung nie bereut

          42 Jahre lang - solange arbeitet Norbert Kelbassa bereits für die evangelische Kirche, davon alleine 40 Jahre in Alsfeld. Somit ist der 61-Jährige einer der dienstältesten Dekanatsjugendreferenten in der hessischen Landeskirche. Das hat das Evangelische Dekanat Vogelsberg jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Alsfeld gewürdigt - und da gab es so einiges, auf das man in den vergangenen vier Jahrzehnten zurückblicken konnte.
          Helene Benz (rechts) und Sonja Karl bei der Probe: Helene erzählt die bekannte Geschichte der Arche Noah in moderner Fassung, Sonja spielt an der Orgel verschiedene Bach-Werke.

          13.01.2020 plu

          Orgelkonzert für Jung und Alt in Storndorf

          Am Sonntag, 19. Januar, findet in der Storndorfer Kirche ein besonderes Konzert statt: "Abenteuer Arche Noah - Orgel für Kinder und ihre Familien". Die 17-jährige Helene Benz aus Alsfeld erzählt die bekannte Arche Noah Geschichte in einer modernen Fassung von J. M. Michel, während die 18-jährige Sonja Karl aus Storndorf an der Orgel verschiedene Bach-Werke zum Besten gibt, die dann wie Filmmusik das Erzählte passend untermalen.

          10.01.2020 plu

          Kirche, Jugend und Sport

          Sechs Tage Skijugendfreizeit haben 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und fünf Teamer jetzt im österreichischen Pitztal verbracht. Das Evangelische Dekanat Vogelsberg (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau) und die Evangelische Kreuzkirche Fulda (Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck) bieten seit einiger Zeit gemeinsam diese kirchenkreis- und landeskirchenübergreifende Jugendfreizeit an.

          Tageslosung

          Losung und Lehrtext für Samstag, 28. März 2020
          Der HERR hat Gefallen an denen, die ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen. Psalm 147,11
          /Jesus spricht:/ Wer Gottes Willen tut, der ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter. Markus 3,35

          Oft gesucht

          Aktuelle Programme

          to top