Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Innovative Erwachsenenarbeit

          Seit Februar 2018 gibt es die Innovative Erwachsenenarbeit im Dekanat Vogelsberg, auch bekannt unter dem Begriff 55+. Dabei geht es darum, Menschen ab 55 in der so genannten „Zweiten Lebenshälfte“ zu vernetzen und zu begleiten.

          Franziska Wallenta und Holger Schäddel bieten hierzu verschiedene Möglichkeiten der Begegnung und des Austausches an, beispielsweise Bildungsreisen, ein Smartphone-Café oder die Begleitung der Menschen im Projekt Route 55+.

          Aktuelles

          25.07.2022 ts

          Pilgern, Projekte, Perspektiven

          Der Jahreslauf hat im Evangelischen Dekanat viele Angebote – nun kommt mit „spätsommerlich 2022 im Vogelsberg“ eine weitere interessante Reihe hinzu: Cordula Otto und Holger Schäddel von der „Innovativen Erwachsenenarbeit – 55plus“ bieten ab Ende August eine Pilgerwanderung, Stammtische und Ausflüge an.

          30.05.2022 ts

          Gemeinsame Zeit, gemeinsamer Spaß, gemeinsames Erleben

          Mit zwei attraktiven, kostengünstigen und regionalen Aktivitäten lädt das Evangelische Dekanat Vogelsberg Familien dazu ein, Neues zu erleben, Schönes zu entdecken und ein wenig den Sommer zu feiern: Es gibt eine Übernachtung im Freizeitheim im Juni sowie mehrere Kanu-Aktionstage im Juli.

          16.05.2022 ts

          (M)ein Berlin – Studienfahrt im Oktober

          Die Erwachsenenarbeit 55plus des Evangelischen Dekanats Vogelsberg fährt im Oktober drei Tage mit einem spannenden Ansatz nach Berlin.

          21.03.2022 ts

          Vom Dekanat zur Landeskirche

          Franziska Wallenta verlässt das Dekanat Vogelsberg und wechselt zur Landeskirche. Sie hat viel bewirkt in den fast sechs Jahren in Alsfeld, sodass der Abschied schwerfällt.

          09.03.2022 ts

          Pilgern zur Passion

          Das Evangelische Dekanat Vogelsberg lädt mit der Kirchengemeinde Brauerschwend und dem Gruppenpfarramt ein zum Pilgern in der Passionszeit.

          14.01.2022 ts

          Lese-Schätze online teilen

          „Wann haben Sie das letzte Buch in die Hand genommen – egal ob auf Papier gedruckt, in Form gebunden oder digital auf einem Bildschirm-Lesegerät?" Mit diesen Fragen will Holger Schäddel anregen, mit ihm und seinen Gästen online in einen spannenden, anregenden Austausch über eigene Lese-Schätze zu treten.

          22.12.2021 ts

          Unterwegs nach Weihnachten

          Am Samstag vor dem vierten Advent gab es in Lauterbach-Heblos viel Vorweihnachtliches zu erleben. Das Evangelische Dekanat hatte mit der örtlichen Kirchengemeinde einen Stationenpfad unter dem Motto „Unterwegs nach Weihnachten“ eingerichtet:

          14.12.2021 ts

          Unterwegs nach Weihnachten

          Das Evangelische Dekanat Vogelsberg und die Kirchengemeinde Heblos laden herzlich ein, sich aufzumachen im Advent. Unter dem Motto „Unterwegs nach Weihnachten“ wird am Samstag, dem 18. Dezember, von 13 bis 17 Uhr in Lauterbach-Heblos eine open-air-Strecke mit verschiedenen ausgewählten Stationen gestaltet.

          16.11.2021 ts

          Generationenkonflikt, Boomer-Bashing, OK Boomer

          Franziska Wallenta und Holger Schäddel aus unserem Team GPD 55+ haben an einer Diskussion zum Thema Generationen-Gerechtigkeit teilgenommen. Der Talk ist nun online.

          05.11.2021 ts

          Teil eines großen Gartens sein

          Der Winter steht vor der Tür und alle Gartenfreunde machen ihre Beete nun fit für den Frost. Auch das Team der Gemeinschaftsgärten im Evangelischen Dekanat Vogelsberg blickt zurück auf ein bewegtes Gartenjahr – das erste überhaupt, das die Haupt- und Ehrenamtlichen in dieser Form durchlebten: „Ein Sommer mit viel Gartenarbeit liegt hinter uns:“

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Holger Schäddel
          Gemeindepädagogischer Dienst
          Familien- und Erwachsenenarbeit

          Fulder Tor 28 | 36304 Alsfeld

          Telefon: 06631 91149 16
          E-Mail

          to top