Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Gemeinschaftsgärten des Evangelischen Dekanats feiern Jahresabschluss

          Viermal winterFest und viermal anders in den Gemeinschaftsgärten im Vogelsberg

          Es ist geschafft, alle vier Gemeinschaftsgärten im Gebiet des Evangelischen Dekanats Vogelsberg sind winterfest gemacht, und das wurde mit kleinen coronagerechten Feiern begangen, die die jeweiligen Verantwortlichen aus dem Dekanat vorbereiteten und begleiteten.

          Gerrit Boomgaarden ist neuer Pfarrer von Schlitz, Hutzdorf und Willofs

          Neuanfang im Schlitzerland

          In dieser Woche hält der Umzugswagen vorm Schlitzer Pfarrhaus, direkt an der Kirche. Pfarrer Gerrit Boomgaarden zieht ein. Von der Wetterau zog es ihn nach mehr als zwanzig Jahren in den Vogelsberg. Was die Schlitzerinnen und Schlitzer freut, ist für ihn ein großer Schritt und ein Neuanfang.

          Nachruf

          Trauer um Rainer Grünewald

          Die Menschen im Evangelischen Dekanat Vogelsberg trauern um Rainer Grünewald, der vor wenigen Tagen überraschend im Alter von 79 Jahren verstarb.

          Dr. Diana Rieger bietet vier adventliche Filmsequenzen mit Musik, Geschichten, Gedichten und Engeln

          Mit einem Engelreigen auf dem Weg nach Weihnachten

          Engel sind zentrale Figuren in den drei großen monotheistischen Weltreligionen. So zentral, dass man sich im Christentum ein Weihnachtsfest ohne sie nicht vorstellen kann, war es doch Erzengel Gabriel, der das Geschehen um Jesu Geburt verkündete. In einer vierteiligen Filmreihe gehen die Kreative und Geistliche um Dekanatskantorien Dr. Diana Rieger nun an jedem Adventssonntag verschiedenen Engeln nach.

          Zimmermann (zkfilm)

          Franziska Wallenta und Holger Schäddel diskutierten mit

          Generationenkonflikt, Boomer-Bashing, OK Boomer

          Franziska Wallenta und Holger Schäddel aus unserem Team GPD 55+ haben an einer Diskussion zum Thema Generationen-Gerechtigkeit teilgenommen. Der Talk ist nun online.

          Traudi Schlitt

          Die Geschichte der Wiegand-Orgel in der Ev. Kirche Leusel

          Eine Orgel bleibt eine Orgel

          Unsere Orgelreihe im Jahr der Orgel geht wieter: Hier stellt Dekanatskantor Simon Wahby die Orgel in Leusel vor.

          Simon Wahby

          Weitere Nachrichten

          14.10.2021 plu

          Recht auf Reparatur durchsetzen

          Thermomixe, Waffeleisen, Radios, Winkelschleifer, Solarlampen und vieles, viele mehr: Eigentlich gibt es nichts, was noch nicht in das Billertshäuser Repariercafé gebracht wurde, denn mehr und mehr bricht sich der Gedanke Bahn, dass Geräte wegen kleiner Schäden nicht einfach durch neue ersetzt werden müssen. Allerdings macht die Industrie es den Reparateuren nicht eben leicht: „Viele Sachen sind so verschraubt und verklebt, dass man sie gar nicht aufbekommt. Sie sollen gar nicht repariert werden, sondern schnell entsorgt und neu gekauft werden“, so eine einfache Erkenntnis aus dem Repariercafé, die auf der Hand liegt. Umso mehr setzen sich die Beteiligten jetzt, zum International Repair Day am 16. Oktober, für das Recht auf Reparatur ein.

          13.10.2021 plu

          Kunst und Kuchen im Rahmen der Route55plus

          "Ausdruck, Freude und Kraft“ zieht die Künstlerin Charlotte Bosch-Krauß aus ihrer Malerei. Schon als Kind habe sie ihrer Cousine beim Malen über die Schulter geschaut und besuchte als junge Frau, wann immer möglich, Kunstausstellungen. „Da habe ich gestrahlt wie ein Kind unter dem Weihnachtsbaum“, berichtet sie.

          08.10.2021 ts

          Von Kinderrechten über Rezepttausch bis hin zu Pflegenden Angehörigen

          Das Diakonische Werk Vogelsberg bietet im Rahmen des Familienzentrums donnerstags von 9:30 – 11:00 Uhr in Lauterbach ein Gruppentreffen an. Im Mittelpunkt stehen hierbei, das Zusammensein, der Austausch, gegenseitiges Kennenlernen und Informationen zu verschiedenen Themen und Angeboten.

          08.10.2021 ts

          Zaun bauen, Spaß haben, Würstchen essen

          Viel zu tun hatten die Klimakids vom Evangelischen Dekanat Vogelsberg in diesen Tagen in ihrem Gemeinschafts- und Experimentiergarten in Angersbach.

          04.10.2021 ts

          Sieben Geschichten, sieben Mal Heimat

          Was alles Heimat sein kann, das haben im vergangenen Jahr 60 Autorinnen und Autoren in der Anthologie „Heimatstimmen“ festgehalten, die die Literaturinitiative Schwalm-Eder herausgegeben hatte. Nun waren sieben von ihnen der Einladung des Evangelischen Dekanats Vogelsberg gefolgt, um ihre Geschichten zum Thema Heimat im Rahmen der Interkulturellen Woche einem größeren Publikum vorzustellen.

          01.10.2021 ts

          Abschied von einem „Gärtner im Garten des Herrn“

          Schon seit April letzten Jahres ist er im Ruhestand: Karlfried Daniel, Urgestein der evangelischen Jugendarbeit im Evangelischen Dekanat Vogelsberg, doch auf die große, offizielle Verabschiedung musste er fast anderthalb Jahre warten. Und das Warten hatte sich gelohnt.

          28.09.2021 plu

          „Altes bewahren, Neues probieren“

          Seit dem 1. Dezember 2020 ist Petr Tomášek bereits als Pfarrer im Probedienst in den beiden Kirchengemeinden Allmenrod und Wallenrod eingesetzt. Jetzt wurde er offiziell in einem Festgottesdienst durch Propst Matthias Schmidt in der Bartholomäuskirche in Wallenrod eingeführt.

          27.09.2021 ts

          Familienrallye in verschiedenen Sprachen – Stadtpark Lauterbach

          Nachdem die im Frühjahr im Altenburger Schlosswald angebotene Waldrallye ein großer Erfolg war, wird erneut eine Rallye angeboten. Vom 24.09. bis 03.10.2021 bietet das Diakonische Werk Vogelsberg im Rahmen der Interkulturellen Woche eine Familienrallye an. Diese findet im Stadtwald Lauterbach statt. Die Aufgaben hängen dort in verschiedenen Sprachen aus.
          Von Monsanto verklagt: Landwirt Percy Schneider kämpft um seinen Besitz. (Fotorechte: mfa-Film, für die Pressearbeit freigegeben)

          23.09.2021 plu

          Lost Pictures im Kirchenkino

          Vom Studio ohne Umweg ins Archiv: Dieses Schicksal erleiden zahlreiche Kinoproduktionen aus den Corona-Jahren. Über dreißig dieser Filme konnte das Team des „Vogelsberger Kirchenkinos“ über den Sommer 2021 sichten. Eine kleine Auswahl präsentieren die Kirchen-Cineasten monatlich von Oktober bis März unter dem Titel „Lost Pictures - Verlorene Filme“. Am 07.10.21 flimmert der erste Beitrag über die Leinwand des Lichtspielhauses in Lauterbach.

          22.09.2021 ts

          Heimat als Sehnsucht und Erinnerung

          Sie ist in Herbstein oder in Armenien, liegt in einem kleinen Rhöner Dorf auf dem Teller, ist im Kopf, im Herzen, in der Familie: Heimat ist überall, bedeutet alles und völlig Unterschiedliches. Und jeder Mensch hat andere Assoziationen mit dem Begriff „Heimat“.
          Losung und Lehrtext für Dienstag, 07. Dezember 2021
          Der HERR hat die Erde durch seine Kraft gemacht und den Himmel ausgebreitet durch seinen Verstand. Jeremia 10,12
          Durch den Glauben erkennen wir, dass die Welt durch Gottes Wort geschaffen ist. Hebräer 11,3

          Oft gesucht

          Aktuelle Programme

          to top